Auswärtsniederlage beim FC Klostertal 2:0 (2:0)

Mit ganz viel Selbstvertrauen fuhr unsere BayWa-11 am Sonntag zum Tabellenletzten ins Klostertal. Nach dem ersten Heimsieg in dieser Saison gegen den zu dem Zeitpunkt 4. Platzierten RW Langen war die Zuversicht groß, dass es auch gegen den FC Klostertal wieder 3 Punkte werden.

Auswärtsniederlage gegen den VfB Hohenems 1b 2:0 (1:0)

Leider ist unsere Mannschaft momentan nicht gerade vom Glück verfolgt. Aus den bisherigen 6 Saisonspielen konnte man lediglich 3 Punkte holen. Man kann also mit gutem Gewissen sagen, dass es bei unseren BayWa-Jungs alles andere als „läuft“. Fünf Spiele in Folge zu verlieren ist schon eine Sache für sich, aber wenn man dann feststellt, dass in diesen fünf Spielen kein einziges Tor erzielt wurde, ist keine Aussage so passend, wie die einiger routinierterer Spieler der ersten Mannschaft: „So etwas, habe ich noch nie erlebt!“ Auch am vergangenen Wochenende war es gegen den VfB Hohenems 1b nicht einfacher.

Auftaktsieg gegen den SK Bürs 3:6 (0:3)

Nach der langen Coronapause ging es vergangenen Samstag auch für unseren FCT wieder mit dem Meisterschaftsbetrieb los. Mit einigen Neuzugängen und auch vielen bekannten Gesichtern ging es zum ersten Auswärtsspiel nach Bürs. Nach so langer Zeit, direkt mit einem Derby zu starten, motivierte die Mannschaft umso mehr und legte den Grundstein für ein tolles Fußballspiel.