Unsere zweite Mannschaft stellt ihre Heimstärke erneut unter Beweis

Beim letzten Heimspiel konnte unser Eins B ihre Heimstärke erneut mit einem deutlichen 3:0 gegen den FC Nüziders unter Beweis stellen.

In der ersten Halbzeit legte unsere zweite Mannschaft los wie die Feuerwehr und überrollte die Gäste aus Nüziders regelrecht seit der ersten Minute. Nicht lange lies dadurch auch das 1:0 per Foulelfmeter durch Maximilian Öhre warten. Unser einziges Problem in den letzten Spielen wurde bemerkbar und man schaltete nach der Führung ein paar Gänge zurück und lies dadurch den Gegner etwas ins Spiel kommen. Nach vielen liegengelassenen Chance konnte jedoch David Thoma noch in der ersten Halbzeit auf 2:0 erhöhen und das Spiel war entschieden, da unsere Gäste an diesem Tag kaum Gegenwehr zeigten.

In der Halbzeit sahen die Fans des BayWa Lamag FC Thüringen ein kontrolliertes Spiel, welches jedoch von Großchancen nicht gesegnet war. So gelang Kapitän Martin Metzger in der 92. Minute noch das 3:0 und ein souveräner erneuter Heimsieg wurde eingesackt. Wir freuen uns schon auf weitere Heimauftritte unserer zweiten Mannschaft mit ihrer Heimstärke.

Kategorie: News