Punkteteilung im Klostertal!

Leider wurde es nichts aus dem erhofften Sieg im Klostertal. In einem zerfahrenen Spiel mit wenig spielerischen Höhepunkten, mussten wir uns mit einem 1:1 Unentschieden begnügen.

Die Gastgeber aus dem Klostertal starteten wie aus der Pistole geschossen und wir durften uns wieder einmal bei unserem Torhüter Daniel Fritz bedanken, dass wir nicht bereits in der Anfangsphase in Rückstand gerieten. Mit unserem ersten Angriff gingen wir entgegen dem Spielverlauf durch Mathias Frank mit 1:0 in Führung. Nur kurze Zeit später gelang den Hausherren der zu diesem Zeitpunkt nicht unverdiente Ausgleich zum 1:1. Kurz vor dem Halbzeitpfiff hatten wir Pech, als ein Freistoß von Aaron Witwer von der Querlatte wieder zurück ins Feld sprang.

In der Halbzeitpause schien unsere Coach die richtigen Worte gefunden zu haben und unsere Mannschaft zeigte ein ganz anderes Gesicht und setzte die Gastgeber immer wieder stark unter Druck. Doch wie schon in Halbzeit eins verhinderte das Aluminium bei Versuchen von Alexander Macher und Benjamin Kasper unseren Führung. Kurz vor Spielschluss hätten wir beinahe auch noch den einen Punkt aus der Hand gegeben. Nach einem Zweikampf in unserem Strafraum entschied der Schiedsrichter auf Schwalbe und Freistoß für den FCT. Eine Entscheidung die durchaus auch anders hätte ausfallen können.

Aufstellung BayWaLamag FC Thüringen:

Fritz D., Krainz S., Florineth A., Konzett M., Macher A., Kasper B., Witwer A., Baltzewitsch J. (Winkler J.), Saf T., Frank M. (Thoma D.), Müller C. (Partl C.)

Kategorie: News