Reklamationen zur Beschriftung FC Bekleidung – Waschanleitung!

Nachdem es in letzter Zeit vermehrt Reklamationen bezüglich Ablösen der Beschriftung bei der Trainingsbekleidung gemeldet worden sind haben wir mit dem Lieferanten das Problem besprochen!

Bitte dazu die beiliegende Waschanleitung beachten!

Unser Lieferant Teamsport Wilhelmer hat sich bereit erklärt sämtliche Bekleidungen bei welchen Ablösungen der Schrift festgestellt werden oder wurden, neu zu beschriften!
Dazu müssten Sie bei Teamsport Wilhelmer Moosmahdstrasse 11, in 6850 Dornbirn im Geschäft mit den Bekleidungsteilen vorbeischauen, die Teile werden dann umgehend vervollständigt. (Aufwand ca. ½ bis 1 h)

Bitte wenn es geht einen Termin vereinbaren bei:
Hr. Stefan Smolnik
Teamsport Wilhelmer
Moosmahdstrasse 11
6850 Dornbirn
0043 699 18293629 t
t
eamsport@wilhelmer.at

Spieltermine Krampuskickerturnier 2017

Liebe Fußballfreunde,                                                                                                    mit 74 Mannschaften sind wir dieses Jahr beim Krampuskickerturnier das komplette Wochenende völlig ausgebucht.

Spielpläne und Turnierbestimmungen sollten mittlerweile alle Mannschaften erhalten haben, ansonsten bitte nochmals melden.

 

FR, 24.11.2017 

ab 18:00 Uhr  – U16

SA, 25.11.207 

ab 09:00 Uhr – U9

ab 12:30 Uhr – U11

ab 15:30 Uhr – U12

ab 19:00 Uhr – U14

SO, 26.11.2017 

ab 09:00 Uhr – Bambinis

ab 11:45 Uhr – U7

ab 14:00 Uhr – U8

ab 16:10 Uhr – U10

Wir würden uns freuen, wenn der eine oder andere einmal kurz, oder auch länger 🙂  vorbeischaut und die Jungs und Mädels tatkräftig beim “Hallenkicken” unterstützt.

Fürs leibliche Wohl ist wie immer Bestens gesorgt!

 

 

Unnötige Niederlage im Bregenzerwald

Eine äußerst unnötige 0:2 Niederlage setzte es für unserer 1. Kampfmannschaft am vergangenen Samstag beim FC Hittisau. Leider konnten wir eine Vielzahl von Torchancen nicht verwerten und mussten die lange Heimreise ohne Punkte antreten.

Auf dem äußerst schwer zu bespielenden Kunstrasen des FC Hittisau hatten wir zu Beginn etwas mühe in die Gänge zu kommen. Es entwickelte sich ein Spiel mit kaum nennenswerten Torszenen. In der 15. Spielminute war es dann ein direkt verwandelter Freistoß der uns mit 0:1 in Rückstand brachte. Die größte Möglichkeit auf den Ausgleich in der 1. Halbzeit hatte Christoph Müller. Leider konnte er diese nicht nutzen und so wurden die Seiten  beim Stand von 0:1 gewechselt.

Im 2. Abschnitt setzten wir die Gastgeber von Beginn weg unter Druck und erspielten uns zahlreiche Möglichkeiten. Leider war uns das Glück an diesem Tage nicht hold und unserer Bemühungen wurden leider nicht belohnt. Ganz im Gegenteil. In der 90. Spielminute mussten wir durch einen Gegenstoß sogar noch den zweiten Treffer zum Endstand von 0:2 hinnehmen. Durch diese äußerst bittere  Niederlage fielen wir in der Tabelle auf den 3. Rang zurück und müssen nun im letzten Spiel des Kalenderjahres, gegen den SK Bürs alles dafür geben um mit einem Sieg den Anschluss an das Spitzenduo, Altenstadt und Schlins halten zu können.

Aufstellung BayWa Lamag FC Thüringen:

Fritz D., Macher A., Konzett M., Krainz S., Kasper B. (Lampert F.), Witwer N. (Winkler J.), Müller C., Florineth A, Koci G., Frank M., Witwer A.